Blog

Fliesen Drebes in Schwelm infomiert: Bodenfliesen so schön wie ein Naturholzboden.

Neue Fliesen in Holzoptik jetzt

 

Die Fliesen in Holzoptik werden bei Fliesen Drebes schon seit vielen Jahren sehr stark nachgefragt. „Seit der Einführung der ersten Exemplare dieser Fliesen hat sich aber die visuelle Qualität enorm verbessert. Heute sind kaum mehr Unterschiede zwischen Fliese und Holz auf den ersten Blick zu erkennen. Selbst Experten müssen manchmal auf die Knie geben und das Material prüfen, um sicher zu gehen“, führt Fliesenexperte Marcel Drebes aus.

„Dabei verbinden diese Fliesen in Holzoptik die Vorteile, die Feinsteinzeug bietet, mit der Schönheit eines Naturholzbodens“, führt Marcel Drebes, Geschäftsführer des in Schwelm ansässigen Fliesenhandels Drebes, weiter aus. Dabei hat die Vielfalt an Farben und Formaten in den vergangenen Jahren erheblich zugenommen.

 

Vielfalt wie bei Naturholzböden

Holzoptik Feinsteinzeug 20x120cm

 

„So umfangreich, wie sich die Möglichkeiten bei der Wahl eines Parkettbodens heute darstellen, so umfassend ist das Angebot an Fliesen in Holzoptik“, weiß Marcel Drebes.

Unterschiedliche Längen und Breiten der Holzdielen werden auch bei den Fliesen angeboten. Gefaste und Dielen ohne Fasen gibt es in Holz ebenso wie bei den Fliesen. Die rustikalen Varianten mit Astlöchern sind bei Holzböden erhältlich und bei Fliesen auch. „Damit können wie eine ähnliche Breite an Auswahlmöglichkeiten heute auch in der Fliese auch“, sagt Marcel Drebes. „Ganz abgesehen davon, dass die Fliesen in Holzoptik auch die unterschiedlichen Farben der Holzsorten perfekt nachempfinden und damit die Auswahl noch breiter wird“ Da die Fliese ist leicht zu reinigen ist – auch mit Wasser, ausgesprochen strapazierfähig und langlebig ist, kann sie in allen Wohnbereichen verlegt werden. „Und gerade in viel frequentierten Räumen, wie zum Beispiel in Cafés, Shops oder Restaurants kann die Fliese in Holzoptik eine perfekte Alternative zum Holzboden darstellen.“

 

Verlegung im Innenbereich und Außen möglich

 

Die Fliese in Holzoptik kann sowohl im Innen- wie im Außenbereich verlegt werden. „Ein echtes Alleinstellungsmerkmal für die Fliese. Denn wir sehen, dass Wohnbereich und Terrasse immer enger zusammenwachsen. Gerade in einem heißen Sommer wie in diesem Jahr wird die Terrasse zum verlängerten Wohnzimmer. Wenn man den Übergang vom Wohn- zum Outdoor-Bereich möglichst ähnlich gestalten möchte, bietet sich die Fliese in idealer Wiese an. Wir führen Produkte, die man sowohl im Innen- wie auch im Außenbereich verlegen kann. Die Fliesen unterscheiden sich lediglich durch ihre Materialstärke“, erläutert Marcel Drebes.

 

Neue Produkte: Fliesen im Stil hochwertiger Landhausdielen

 

Diese Wahl hat Tradition: Soll der Holzboden besonders edel wirken, greift man zur Landhausdiele. „Und auch diese außergewöhnliche Optik mit einer breiten und langen Diele in hoher Qualität ist jetzt über auch Fliesen zu erzielen“ lädt Marcel Drebes ein, die neuesten Produkte in seiner Ausstellung kennen zu lernen. „Wobei ein Unterschied durchaus erwähnt werden soll: Um eine Fliese in der Optik einer Landhausdiele herzustellen, muss kein uralter Baum gefällt werden.“ Wenn Kunden also eine außergewöhnliche Optik wünschen, kann man sehr gut auf diese Fliesen im Stil der Landhausdiele zurückgreifen. „Wir beraten unser Kunden sehr gerne und unterstützen bei Planung und Realisierung von Projekten. Lassen Sie sich in unserer Ausstellung inspirieren und sprechen Sie gerne auf Ihre Projekte an.“